Woher? Wohin? Orientierung im Leben

Schönheit liegt im Bewusstsein des Betrachters

Gib einem Esel einen Salatkopf, und er wird fragen: „Nanu, was ist das für eine Distel?" Dieses Gleichnis aus der Sufi-Tradition will unsere Wahrnehmung  hinterfragen. Was auch immer das Leben uns bietet an schönen Dingen oder weniger schönen: Immer ist es unser Bewusstsein, das diese Dinge wahrnimmt, bewertet und demgemäß handelt. Der Esel kennt nichts anderes als Disteln und der Salatkopf wird vom Distelbewusstsein beurteilt. Unser Bewusstsein ist die Bühne auf der sich alles abspielt.

Das ist eine wichtige Erkenntnis. Wollen wir glücklich und erfolgreich sein, so müssen wir unser Bewusstsein strukturell erweitern. Das vorliegende Buch will dafür ein Wegweiser sein, wissenschaftlich fundiert. Wie im Buch I wird zunächst die spannende Stammesgeschichte des Menschen aufgerollt – etwas gekürzt und auf den neuesten Stand. Aus der Vergangenheit schließen wir auf die Zukunft, aus dem Woher auf das Wohin. Und mit einer klaren Orientierung wissen wir jetzt, wo es lang geht. Aber auf den Weg müssen wir uns machen. Die Lektüre allein bringt es nicht. Du kannst einen Esel ans Wasser führen – trinken aber muss er selbst.

Wir praktizieren eine Entspannungstechnik, die zugleich unser  Bewusstsein erweitert  und gehen den evolutionären Weg. Wir sind ihn schon immer gegangen, nur jetzt gehen wir ihn bewusst. Indem wir das machen, was das Leben sowieso mit uns vorhat,  ersparen wir uns Umwege, Sackgassen und herbe Lernprozesse. Und das Leben ist schön!

 


Paperback, 288 Seiten, 50 farbige Fotos, 70 Grafiken
Verlag Via Nova 2018, € 22.80
Zum Kauf Kaufen

 

 

 



 

 
  • Aus dem Inhalt:
  • Vorwort von Prof. Dr. Reinhold Mokrosch, Univ. Osnabrück.
  • Das Vereinheitlichte Feld, der Logos, aus dem alles hervorgegangen ist.
  • Der Urknall und der Verlauf der Evolution des Bewusstseins.
  • Entstehung des Lebens auf der Erde und komplexer werdende Organismen, kontinuierliche Intensivierung des Bewusstseins, wachsende Annäherung der Erkenntnis an die Wirklichkeit.
  • Der Weg der vor uns liegt, vom gegenständlichen zum transzendentalen, zum integralen Bewusstsein. Ganzheitliche Erkenntnis.
  • Techniken der Entspannung und der Erweiterung des Bewusstseins.
  • Auswege aus der Gegenwartskrise: ein erweitertes Wirtschaftsverständnis, ganzheitliche Erziehung und Bildung, Achtsamkeitstraining, Ursprung von Ethik und Werten, Wir – Intelligenz, Kreativität.
  • Eine gerechte Wirtschaftsordnung, Gemeinwohlökonomie, Prinzip des Teilens.
  • Individueller → sozialer → globaler Frieden:
    eine neue Erde.

 
„Natürlich wissen wir, dass die Wirklichkeit von der Struktur unseres Bewusstseins abhängt.“ Werner Heisenberg  
Home | Aufstieg | Integrales Bewusstsein | Buch 1 | Buch 2 | Der Autor | Angebote | Impressum